Bilder vom Venuslauf

Am letzten Sonntag im September haben mehr als 3000 Starterinnen und Starter beim “Lauf zur Venus” im Bremer Bürgerpark mitgemacht. Der Lauf wird seit 2001 von der Bremer Krebsgesellschaft, dem Landessportbund und den Bremer Selbsthilfegruppen organisiert. Jeder zurückgelegte Kilometer eines Läufers wird mit 50 Cent von hansestädtischen Unternehmen und engagierten Bürgern für den guten Zweck vergütet. Der Erlös kommt der Förderung und Finanzierung von Sport- und Bewegungsangeboten für krebskranke Menschen eingesetzt. Mit 31. 847 Kilometern wurde dieses Mal laut Veranstalter ein neuer Rekord aufgestellt. Auch ein großes Team des Klinikverbunds Gesundheit Nord war wieder dabei. Wir haben die Bilder der Geno-Läufer zusammengestellt.

FOTOS: KERSTIN HASE

Ins Leben zurückgekämpft

Vor 50 Jahren verliert Peter Schüre aus Weyhe bei einem Autounfall Frau und Kind, er selbst überlebt schwer verletzt. Am Klinikum Bremen-Mitte kämpft er sich mit Hilfe der Ärzte ins Leben zurück. Nun blickt er zurück.
Lesen Sie mehr

Neuer Patientenfürsprecher im Klinikum Links der Weser

Der ehemalige Ortsamtsleiter Ingo Funck engagiert sich ehrenamtlich im Klinikum Links der Weser. Als neuer Patientenfürsprecher möchte er bei Fragen und Problemen vermitteln.
Lesen Sie mehr

“Helfen statt gaffen” – Fotos vom Tag der Sicherheit

Mehr als 3000 Besucher lockte der 12. Tag der Sicherheit auf das Gelände des Klinikums Links der Weser. Besonders die beiden Hubschrauber von ADAC und DRF Luftrettung zogen die Blicke auf sich. Was noch alles los war, sehen Sie in der Bildergalerie.
Lesen Sie mehr

Kinderklinik-Ambulanz feiert 30. Geburtstag

Die Ermächtigungsambulanz der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Links der Weser eröffnete am 1. April vor genau 30 Jahren. Das wurde nun gefeiert. Eindrücke von der bunten Party gibt es in unserer Bildergalerie.
Lesen Sie mehr

125 Jahre Hygiene-Institut: Am Anfang war die Cholera

Eine Seuche in Hamburg war einst der entscheidende Auslöser für die Gründung des Bremer Hygiene-Instituts. In diesem Jahr wird es 125 Jahre alt. Über die Anfänge und die heutige Arbeit im Bereich Hygiene spricht Institutsdirektor Martin Eikenberg.
Lesen Sie mehr

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: http://gesundmalvier.de/impressum/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen