Abgehorcht (8): Im Schwitzkasten

Regelmäßige Saunagänge sollen das Immunsystem stärken. Da muss man es nur noch irgendwie schaffen, ein Aufguss-Ritual zu ertragen. Wenn das so einfach wäre. Mehr über die Tücken des Schwitzkastens im achten Teil unserer Kolumne “Abgehorcht”

Mehr

Abgehorcht (7): Spülmaschinen-Aerobic

Sportverein zu. Wetter schlecht. Wie soll man sich da bitte fithalten? Gut, dass es eine besondere Fitnessmaschine in den eigenen vier Wänden gibt! Wie sie funktioniert, lesen Sie im 7. Teil unserer Kolumne “Abgehorcht”.

Mehr

Abgehorcht (6): Vom Erdboden verschluckt

Wo ist eigentlich Ihr Schlüssel? Und die Geldbörse? Na, noch da? Manchmal verschwinden Dinge einfach, vielleicht kennen Sie das ja auch? Oder um im Thema zu bleiben: Vielleicht finden Sie sich da ja wieder! Dann könnte auch diese Kolumne zu Ihnen passen.

Mehr

Abgehorcht (5): Ein Dankeschön an den Bremer Sommer

Wer meckert bitteschön noch über den ständigen Regen? Man muss ihn auch mal loben. Er bringt doch lauter gute Dinge mit sich. Sogar beim Umsetzen guter Vorsätze ist er behilflich, wie unsere Kolumnistin Stefanie Beckröge festgestellt hat.

Mehr

Abgehorcht (4): Ameisen-Armee? Na und!

Es gibt gute Gründe für einen Fahrradhelm. Aber muss es gleich das Modell „Rippenheizkörper“ sein? Warum es so schwer mit der Vernunft ist, lesen Sie im neuen Teil unserer Kolumne „Abgehorcht“.

Mehr

Abgehorcht (3): Fernseh-Fasten

Das alte DVBT-Signal ist abgeschaltet worden. Gut, wenn man sich vorher den falschen Receiver gekauft hat. Zu viel Fernsehen soll eh ganz ungesund sein. Die Chance also, sich mit der gewonnenen Zeit durchs Fernseh-Fasten endlich etwas Gutes zu tun.

Mehr