#einervonuns – Pflegefachkräfte im Porträt

Wir haben vier unserer Pflegefachkräfte im Beruf und privat mit der Kamera begleitet. Herausgekommen sind vier wunderbare Porträts von vier beeindruckenden Menschen, die erzählen, warum sie ihren so Beruf schätzen.

Das Arbeitsleben einer Pflegefachkraft im Krankenhaus allein ist bereits spannend, reizvoll, aufregend, erfüllend und auch natürlich auch herausfordernd. Mindestens genauso interessant sind aber auch die Geschichten, die hinter dem Berufsalltag stecken. Wir haben vier unserer Pflegefachkräfte mit der Kamera dabei begleitet, wie sie ihr Job- und Privatleben organiseren, was sie in ihrer Freizeit machen und wie sie ihr Arbeitgeber dabei unterstützt hat, sich ein ausgeglichenes Leben zu ermöglichen.

Herausgekommen sind vier Filme über vier beeindruckende Menschen, die uns verraten, was sie besonders an ihrem Beruf schätzen. Die vier Filme über die vier Pflegefachkräfte Anne Giebler, Christopher Gevatter , Nadine Rettweiler und Imke Nispel können Sie ab sofort auf unserer Seite www.gesundheitnord.de/einervonuns sehen. Außerdem werden Ihnen die Filme in den kommenden Wochen auf Facebook begegnen. Und vielleicht kommen Ihnen die Gesichter ja schon bekannt vor, wenn Sie im Weser-Kurier eine Anzeige aus dieser Kampagne entdecken.
Denn natürlich möchten wir auch anderen Pflegefachkräften Lust darauf machen, eine Laufbahn bei der GESUNDHEIT NORD zu beginnen. Mit 7.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in vier Krankenhäusern, 60 Kliniken und vielen Fachbereichen sind wir einer der größten Arbeitgeber in Bremen. Werde auch Du #einervonuns.

Sport im Winter: Besser durch die Nase atmen

Sport kann auch im Winter ein Mittel sein, um gesund zu bleiben. Allerdings sollte man es mit der Belastung nicht übertreiben, denn der Körper ist ja schon mit der Immunabwehr stark gefordert. Wer regelmäßig laufen geht, sollte zudem unbedingt auf seine Atmung achten, rät Physiotherapeutin Daniela Kalberlah.
Lesen Sie mehr

Buntes Dankeschön für die Chirurgie

Mit einem bunt gestalteten Brief hat sich ein Mädchen bei den Ärzten im Klinikum Bremen-Mitte dafür bedankt, dass ihr Papa wieder gesund ist. Tatsächlich schien der junge Familienvater zunächst todkrank, erst eine Operation brachte die große Erleichterung.
Lesen Sie mehr

Wie funktioniert der Springerpool in der Pflege?

Fest angestellt sein und Arbeitszeiten trotzdem selbst bestimmen. Der zentralen Springerpool bietet Fachpflegekräften eine besondere Möglichkeit zu einem verlässlichen Dienstplan und einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet. Eine Springerin gibt einen Einblick.
Lesen Sie mehr

Pflege in der Kinderklinik: Mit der besonderen Portion Empathie

Angela Eiken war über fünf Jahrzehnte als Kinderkrankenschwester im Einsatz. Annika Runge ist seit Oktober 2018 examinierte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin. Wie hat sich die Pflege in der Kinderklinik über die Jahre verändert?
Lesen Sie mehr

Klinik-Einblicke samt Ultraschall-Untersuchung

Studenten der Jacobs University und der Universität Bremen haben dem Klinikum Bremen-Nord einen Besuch abgestattet. Neben interessanten Diskussionen bekamen die Gäste auch einen ganz praktischen Einblick in Neurologie und Innere Medizin.
Lesen Sie mehr

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: http://gesundmalvier.de/impressum/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen