Corona-Test: Mehr Kapazitäten im Labor des Klinikum Bremen-Ost

Das Labor im Klinikum Bremen-Ost hat zusätzliche Testkapazitäten aufgebaut. Wir haben mit der Kamera einen Blick ins Labor geworfen, das Ergebnis seht ihr in unserer Bildergalerie.

FOTOS: KERSTIN HASE

Patientinnen und Patienten, die stationär in den Krankenhäusern der Gesundheit Nord aufgenommen werden, werden auf das Coronavirus getestet. Eine große Unterstützung ist dabei das Labor im Klinikum Bremen-Ost: Dort kann bereits seit Anfang April für die Krankenhäuser Klinikum Bremen-Ost und Klinikum Bremen-Nord der SARSCoV2-PCR durchgeführt werden, also der Labortest von #Corona-Abstrichen. Zuvor war das nur im Partnerlabor der Firma LADR möglich, welches weiterhin das Klinikum Bremen-Mitte und Klinikum Links der Weser versorgt. Laborleiter Prof. Nicolas von Ahsen und seinem Team ist es gelungen, diese Möglichkeit innerhalb kürzester Zeit einzurichten und damit wichtige weitere Testkapazitäten zu schaffen.

Doppelte Auszeichnung für Stroke Unit

In der Stroke Unit des Klinikums Bremen-Nord werden im Jahr etwa 800 Schlaganfallpatienten versorgt. Nun wurde die Klinik erstmals für seine Spezialeinheit von der Deutschen Schlaganfallgesellschaft und der European Stroke Organisation ausgezeichnet.
Lesen Sie mehr

Die Bilder vom Umzug der Hautklinik

Die Hautklinik ist vom Klinikum Bremen-Mitte ins Klinikum Bremen-Ost gezogen. Die Bilder vom Umzug findet ihr hier in unserer Galerie
Lesen Sie mehr

10 Stockwerke in 42 Sekunden – Treppenhaus-Challenge im Klinikum Ost

Weil die Intensivstation wegen einiger Bauarbeiten von der 2. ins 12. Stockwerk verlegt wurde, hat das Team des Klinikums Bremen-Ost daraus kurzerhand eine Treppenhaus-Challenge gemacht.
Lesen Sie mehr

Kinderklinik: Das ist unser Krankenhaus-Hund Fiete

Er kann trösten, kuscheln und ablenken. Krankenhaus-Hund Fiete ist überall im neuen Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess zu finden. Gezeichnet hat ihn die Bremer Künstlerin Bettina Bexte. Hier stellt sich Fiete nun vor.
Lesen Sie mehr

Wie gut lässt sich Darmkrebs im hohen Alter behandeln?

Darmkrebs tritt in hohem Alter häufig aus, ist aber auch dann gut behandelbar. Das zeigt die Geschichte der Bremerin Eleonore Meyer zum Darmkrebsmonat März. Entscheidend ist, das der Tumor rechtzeitig erkennt wird.
Lesen Sie mehr

Rückblick auf eine spannende Zeit: Prof. Heiner Wenk im Interview

Prof. Dr. Heiner Wenk hat als Chefarzt in der Chirurgie des Klinikums Bremen-Nord eine Ära geprägt. Im Interview spricht er über seinen ersten Patienten und digitale Zwillinge
Lesen Sie mehr

Zu Besuch auf der Frühchenstation: “Die Entwicklung ist immens”

Frühgeborenen-Tag 2020: Andrea Matzke ist seit 45 Jahren Teil des Pflegeteams auf der Frühgeborenen-Station im Klinikum Bremen-Nord. Ein Rückblick auf eine bewegende Zeit voll Empathie, medizinischem Fortschritt und einem Wandel in der Pflege.
Lesen Sie mehr

Die Brückenbauerin – Pilotprojekt Neurogeriatrie am Klinikum Bremen-Nord

Als interdisziplinäre Oberärztin verbindet Dr. Karen Fox Neurologie und Altersmedizin im Klinikum Bremen-Nord. Das Pilotprojekt „Neurogeriatrie“ ermöglicht Patienten einen besseren Übergang.
Lesen Sie mehr

Abschied nach 47 Berufsjahren im Klinikum Ost

Es ist eine beeindruckende Zahl: Dagmar von Westernhagen (65) hat 47,5 Jahre im Klinikum Bremen-Ost gearbeitet. Jetzt geht sie in den Ruhestand und blickt auf ein spannendes Berufsleben zurück.
Lesen Sie mehr

Vom Examen zur Stationsleitung in weniger als einem Jahr

Eigentlich hatte Rebecca Schönberg gar nicht vor, in der Pflege zu arbeiten. Doch es kam anders. Heute ist die 24-Jährige aus dem ostfriesischen Leer eine der jüngsten Stationsleiterinnen der Gesundheit Nord.
Lesen Sie mehr
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://gesundmalvier.de/impressum/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen