Direkter Draht zum Arzt – Telefonsprechstunde im Klinikum Ost

Das Chirurgie-Team des Klinikums Bremen-Ost bietet ab Dienstag, 24. September, eine Telefonsprechstunde für Betroffene und Angehörige zu Themen wie Leistenbrüchen, Gallensteinen und Darmerkrankungen an. Los geht’s am Dienstag, 24. September.

Was muss man bei Leistenbrüchen beachten? Ab wann ist eine Darmoperation sinnvoll? Und sollte man Gallensteine immer entfernen lassen? Fragen wie diese beantworten Ärzte der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie in einer Telefonsprechstunde des Klinikums Bremen-Ost. Unter dem Titel „Der direkte Draht zum Arzt“ sind die Experten für Operationen in der gesamten Bauchhöhle an vier aufeinanderfolgenden Dienstagen für Fragen von Betroffenen und Angehörigen zu bestimmten Themen erreichbar – immer von 17 bis 19 Uhr unter der Nummer 0421 408 2138.

„Erkrankungen in Bauchraum sind sehr individuell zu betrachten. Wir bieten hier im Klinikum Ost ein breites Behandlungsspektrum und unser Team hat eine große Erfahrung in der Chirurgie. Deshalb sind wir da für viele Menschen ein verlässlicher Ansprechpartner“, sagt Chefarzt Dr. Matthias Müller. Los geht es am 24. September mit dem Thema „Herausforderung Hernien“. Oberarzt Dr. Hans-Georg Siebert erklärt, was bei Leisten-, Nabel- und Narbenbrüchen beachtet werden sollte.

An den drei darauffolgenden Dienstagen geht es um die „Diagnose Darmkrebs“ und die Behandlungsmöglichkeiten bei gut- und bösartigen Tumoren mit Chefarzt Dr. Matthias Müller (1. Oktober); um Gallensteine und wann man sie entfernen lassen sollte mit Oberarzt Mehmet Demir (8. Oktober); und um Ausstülpungen im Dickdarm – der sogenannten Sigmadivertikulitis – mit Oberarzt George Adam (15. Oktober). An allen Terminen sind die Ärzte jeweils von 17 bis 19 Uhr unter 0421 408 2138 direkt zu erreichen.

Reportage: Pflege in der Kinderklinik

Babys, Kleinkinder, Teenager, Notfälle. Die K2 der Kinderklinik in Bremen-Nord ist eine Station mit einem besonders breiten Spektrum an Krankheiten und Altersstufen. Wir haben das Stationsteam bei einer Schicht begleitet.
Lesen Sie mehr

Muskel-Memory und Fingerknacken – 9 Dinge, die man über sein Körpergerüst wissen sollte

Leichte Knochen, schwere Muskeln Die Muskelmasse macht im Schnitt 40 Prozent unseres Körpergewichts aus. Knochen dagegen wiegen gar nicht so viel, wie man annehmen könnte. Ihr Anteil am Körpergewicht liegt nur bei 14 Prozent. „Knochen sind im Grunde Hohlkörper. Sie...
Lesen Sie mehr

In jedem steckt ein Lebensretter

Ein voller Konferenzsaal, viele Frage und praktische Übungen. Der Auftakt zur Veranstaltungsreihe "Zurück ins Leben" lockte dutzende interessierte Gäste ins Klinikum Bremen-Nord.
Lesen Sie mehr

„Unser Körper braucht Reize, damit er stabil bleibt”

Knochen und Muskeln halten unseren Körper zusammen. Das Gerüst ist belastbar, aber auch anfällig. Prof. Dr. Michael Paul Hahn spricht im Interview über die größten Schwachstellen und passendes Training.
Lesen Sie mehr

Direkter Draht zum Arzt – Telefonsprechstunde im Klinikum Ost

Das Chirurgie-Team des Klinikums Bremen-Ost bietet ab Dienstag, 24. September, eine Telefonsprechstunde für Betroffene und Angehörige zu Themen wie Leistenbrüchen, Gallensteinen und Darmerkrankungen an. Los geht's am Dienstag, 24. September.
Lesen Sie mehr

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://gesundmalvier.de/impressum/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen