Einweihung auf Distanz: Neue Aufnahmestation im Klinikum Ost

Das Klinikum Bremen-Ost hat seine neue Aufnahmestation eingeweiht. Wegen der Corona-Pandemie geschah dies allerdings in kleinstem Kreis und mit viel Abstand.

VON STEFANIE BECKRÖGE (TEXT) UND KERSTIN HASE  (FOTO)

Das Klinikum Bremen-Ost hat nach sieben Monaten Bauzeit seine neue Aufnahmestation eröffnet. Statt der angekündigten großen Feierstunde fand diese, bedingt durch die Corona-Krise, nur in einem ganz kleinen internen Rahmen statt. Aber dennoch wurde ein Band durchgeschnitten – eines, das so lang war, dass auch bei diesem Zeremoniell die vorgeschriebene Distanz eingehalten werden konnte.

Judith Borsch, geschäftsführende Direktorin des Klinikums Bremen-Ost, zeigte sich zufrieden: „Die ersten Patienten können jetzt einziehen, die Bauzeit hat nur einen Monat länger gedauert als ursprünglich geplant und wir sind einen großen Schritt weiter bei der Modernisierung des Hauses.“

Die neue Aufnahmestation bildet zusammen mit der zentralen Notaufnahme (ZNA), die ebenfalls zurzeit in Teilen umgebaut wird, das neue Aufnahmezentrum, das ebenfalls noch in diesem Jahr eröffnet werden soll. Die neue Station, die nun direkt an die ZNA angrenzt, verfügt über insgesamt 14 Betten, davon vier Isolierzimmer. Alle Räume sind nach neuesten Standard eingerichtet und mit einer besonderen Belüftungstechnik speziell für infektiöse Patienten ausgestattet.

Aber was „Die Patienten, die über die Notaufnahme kommen und stationär aufgenommen werden, bleiben zunächst für die Zeit der Untersuchungen auf der Aufnahmestation und werden dann entweder von dort nach Hause entlassen oder auf die Stationen der jeweiligen Fachklinik verlegt“, erklärt Chefarzt Dr. Oliver Müssig die Funktion der Aufnahmestation. Eine Aufnahmestation hat es auch in der Vergangenheit am Klinikum Bremen-Ost gegeben. Die jedoch war kleiner, lag in einem der oberen Stockwerke und hatte keine direkte Verbindung zur ZNA.

 

Hier geht es direkt zur Seite des Klinikums Bremen-Ost

Dermatochirurgie: Feine Schnitte am größten Organ des Körpers

In der Hautklinik des Klinikums Bremen-Mitte spielen Operationen eine zentrale Rolle - was sich nun auch im neuen Kliniknamen wiederfindet.
Lesen Sie mehr

Neue Räume für psychisch kranke Kinder

Die Klinik für Kinder-und Jugendpsychiatrie hat eine neue geschützte Station für die Akutbehandlung psychisch schwer kranker Kinder in Betrieb genommen. Hier sind die Bilder von den neuen Räumen.
Lesen Sie mehr

Telefonsprechstunde zu Erkrankungen im Bauchraum

Mit einem Anruf direkt beim Chefarzt. Die Viszeralmedizin am Klinikum Bremen-Ost bietet eine Telefonsprechstunde an. Anrufer können Fragen zu Erkrankungen im Bauchraum stellen.
Lesen Sie mehr

Der Traum von einer ruhigen Nacht

Statt sich vom Tag zu erholen, bekommen viele Menschen nachts kein Auge zu. Das Gehirn kommt nicht zur Ruhe, das körpereigene Stresssystem spielt verrückt. Doch es gibt Wege, wie man Schlafstörungen wieder loswerden kann.
Lesen Sie mehr

Kreißsaalführungen per Video

In Zeiten von Corona fallen die klassischen Kreißsaalführungen zwar aus. Um in den Monaten vor der Geburt dennoch einen guten Überblick zu bekommen, gibt es die Kreißsaalführungen für das Klinikum Links der Weser und das Klinikum Bremen-Nord nun im Videoformat.
Lesen Sie mehr

Zeitreise mit Gert – ein Selbstversuch im Altersanzug

Wie fühlt sich eigentlich das Alter an? Wir haben es getestet und sind in den Alterssimulationsanzug „Gert“ geschlüpft. Ein Selbstversuch im Klinikum Bremen-Ost.
Lesen Sie mehr

“Das sind unsere Golden Girls”

Lieselotte Rietbrock, Monika Reuter und Lieselotte Steuer sind zusammen 264 Jahre alt. Und sie sind aktuell die mit Abstand ältesten Patientinnen in der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Klinikum Bremen-Mitte. Was sie ins Krankenhaus führte, lesen Sie hier.
Lesen Sie mehr

Besonderer Besuch in der Geriatrie

Einmal in der Woche treffen Neuntklässler im Klinikum Bremen-Nord auf Geriatrie-Patienten. Sie lesen, spielen und unterhalten sich gemeinsam. Dieser besondere Besuch ist Teil des Projekts „Schülerfirmen“.
Lesen Sie mehr

Erste Patienten im neuen Klinikum Bremen-Mitte

Der erste Patient ist im neuen Klinikum Bremen-Mitte begrüßt worden. Mit dem ersten Umzug vom Alt- in den Neubau hat somit auch der Betrieb des größten und modernsten Bremer Krankenhauses begonnen.
Lesen Sie mehr

“Multitalent” Müssig neuer Chefarzt im Klinikum Ost

Dr. Oliver Müssig hat viele Talente. Er ist Band-Leader, gelernter Energie-Elektroniker, er war ein ambitionierter Basketballer und als Sport- und Kulturjournalist im Einsatz. Nach vielen Jahren als Assistenz- und Oberarzt ist Müssig nun zum Chefarzt der Zentralen Notaufnahme am Klinikum Bremen-Ost aufgestiegen. Ein Porträt.
Lesen Sie mehr

Dermatochirurgie: Feine Schnitte am größten Organ des Körpers

In der Hautklinik des Klinikums Bremen-Mitte spielen Operationen eine zentrale Rolle - was sich nun auch im neuen Kliniknamen wiederfindet.
Lesen Sie mehr

Der Traum von einer ruhigen Nacht

Statt sich vom Tag zu erholen, bekommen viele Menschen nachts kein Auge zu. Das Gehirn kommt nicht zur Ruhe, das körpereigene Stresssystem spielt verrückt. Doch es gibt Wege, wie man Schlafstörungen wieder loswerden kann.
Lesen Sie mehr

Kreißsaalführungen per Video

In Zeiten von Corona fallen die klassischen Kreißsaalführungen zwar aus. Um in den Monaten vor der Geburt dennoch einen guten Überblick zu bekommen, gibt es die Kreißsaalführungen für das Klinikum Links der Weser und das Klinikum Bremen-Nord nun im Videoformat.
Lesen Sie mehr

Krise in der Krise: Corona und seelische Erkrankungen

Für Menschen mit seelischen Erkrankungen ist die Corona-Pandemie eine doppelte Belastung.
Lesen Sie mehr

Video: Wie die Intensivstation im LDW mit der Covid-Situation umgeht

Wie gehen eigentlich Intensivstationen mit der Covid-Situation um. Thomas Kavermann gibt einen Einblick ins Klinikum Links der Weser - verbunden mit einem Danke für die bisherige Disziplin in der Gesellschaft.
Lesen Sie mehr
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://gesundmalvier.de/impressum/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen