Einweihung auf Distanz: Neue Aufnahmestation im Klinikum Ost

Das Klinikum Bremen-Ost hat seine neue Aufnahmestation eingeweiht. Wegen der Corona-Pandemie geschah dies allerdings in kleinstem Kreis und mit viel Abstand.

VON STEFANIE BECKRÖGE (TEXT) UND KERSTIN HASE  (FOTO)

Das Klinikum Bremen-Ost hat nach sieben Monaten Bauzeit seine neue Aufnahmestation eröffnet. Statt der angekündigten großen Feierstunde fand diese, bedingt durch die Corona-Krise, nur in einem ganz kleinen internen Rahmen statt. Aber dennoch wurde ein Band durchgeschnitten – eines, das so lang war, dass auch bei diesem Zeremoniell die vorgeschriebene Distanz eingehalten werden konnte.

Judith Borsch, geschäftsführende Direktorin des Klinikums Bremen-Ost, zeigte sich zufrieden: „Die ersten Patienten können jetzt einziehen, die Bauzeit hat nur einen Monat länger gedauert als ursprünglich geplant und wir sind einen großen Schritt weiter bei der Modernisierung des Hauses.“

Die neue Aufnahmestation bildet zusammen mit der zentralen Notaufnahme (ZNA), die ebenfalls zurzeit in Teilen umgebaut wird, das neue Aufnahmezentrum, das ebenfalls noch in diesem Jahr eröffnet werden soll. Die neue Station, die nun direkt an die ZNA angrenzt, verfügt über insgesamt 14 Betten, davon vier Isolierzimmer. Alle Räume sind nach neuesten Standard eingerichtet und mit einer besonderen Belüftungstechnik speziell für infektiöse Patienten ausgestattet.

Aber was „Die Patienten, die über die Notaufnahme kommen und stationär aufgenommen werden, bleiben zunächst für die Zeit der Untersuchungen auf der Aufnahmestation und werden dann entweder von dort nach Hause entlassen oder auf die Stationen der jeweiligen Fachklinik verlegt“, erklärt Chefarzt Dr. Oliver Müssig die Funktion der Aufnahmestation. Eine Aufnahmestation hat es auch in der Vergangenheit am Klinikum Bremen-Ost gegeben. Die jedoch war kleiner, lag in einem der oberen Stockwerke und hatte keine direkte Verbindung zur ZNA.

 

Hier geht es direkt zur Seite des Klinikums Bremen-Ost

Doppelte Auszeichnung für Stroke Unit

In der Stroke Unit des Klinikums Bremen-Nord werden im Jahr etwa 800 Schlaganfallpatienten versorgt. Nun wurde die Klinik erstmals für seine Spezialeinheit von der Deutschen Schlaganfallgesellschaft und der European Stroke Organisation ausgezeichnet.
Lesen Sie mehr

Die Bilder vom Umzug der Hautklinik

Die Hautklinik ist vom Klinikum Bremen-Mitte ins Klinikum Bremen-Ost gezogen. Die Bilder vom Umzug findet ihr hier in unserer Galerie
Lesen Sie mehr

Kinderklinik: Das ist unser Krankenhaus-Hund Fiete

Er kann trösten, kuscheln und ablenken. Krankenhaus-Hund Fiete ist überall im neuen Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess zu finden. Gezeichnet hat ihn die Bremer Künstlerin Bettina Bexte. Hier stellt sich Fiete nun vor.
Lesen Sie mehr

Wie gut lässt sich Darmkrebs im hohen Alter behandeln?

Darmkrebs tritt in hohem Alter häufig aus, ist aber auch dann gut behandelbar. Das zeigt die Geschichte der Bremerin Eleonore Meyer zum Darmkrebsmonat März. Entscheidend ist, das der Tumor rechtzeitig erkennt wird.
Lesen Sie mehr

So funktioniert die Kinderchirurgie im neuen Elki

Vom Beinbruch bis zur Fehlbildung: Das Kinderchirurgie-Team ist auf eine besonders große Bandbreite an Operationen spezialisiert. Chefarzt Prof. Lorenz erklärt, worauf es dabei besonders ankommt. 
Lesen Sie mehr

Video: Empathie trotz Abstand – Wie Stationsteams mit der Covid-Situation umgehen

Die Station 51 im Klinikum Bremen-Ost gehört eigentlich zur Thoraxchirurgie, durch das Coronavirus ist sie zur Covid-19-Station geworden. Wie das Team mit der neuen Situation umgeht, erzählt Stationspflegeleiter Nils Brase im Video.
Lesen Sie mehr

Wochenserie: Assistenzärzte im Fernsehen

Drei Assistenzärzte aus dem Klinikum Bremen-Mitte sind mit der Kamera bei der Arbeit auf Station und im OP begleitet worden. Herausgekommen ist eine Wochenserie, die von Montag, 16. April, bis Sonnabend, 21. April, täglich auf Radio Bremen bei buten un binnen läuft.
Lesen Sie mehr

Vom Examen zur Stationsleitung in weniger als einem Jahr

Eigentlich hatte Rebecca Schönberg gar nicht vor, in der Pflege zu arbeiten. Doch es kam anders. Heute ist die 24-Jährige aus dem ostfriesischen Leer eine der jüngsten Stationsleiterinnen der Gesundheit Nord.
Lesen Sie mehr

“Nach zehn Minuten hatte ich die Einladung”

Toni Wilke zog von Rügen nach Bremen, um den nächsten Karriereschritt zu wagen. Im Pflegeteam der Intensivstation des Klinikums Bremen-Nord hat sie ihre neue berufliche Herausforderung und Heimat gefunden.
Lesen Sie mehr

Audioslideshow: Unterwegs auf einer Lungenstation im Klinikum Bremen-Ost

Wir haben im Klinikum Bremen-Ost Stationsleiterin Tanja Steinkamp bei ihrer Arbeit auf einer Lungenstation mit einem Onkologie-Schwerpunkt begleitet. Dabei herausgekommen ist eine Audioslideshow, die einen Einblick in die Pflege in der Klinik für Pneumologie und Beatmungsmedizin gibt.
Lesen Sie mehr

Die Bilder vom Umzug der Hautklinik

Die Hautklinik ist vom Klinikum Bremen-Mitte ins Klinikum Bremen-Ost gezogen. Die Bilder vom Umzug findet ihr hier in unserer Galerie
Lesen Sie mehr

Wie gut lässt sich Darmkrebs im hohen Alter behandeln?

Darmkrebs tritt in hohem Alter häufig aus, ist aber auch dann gut behandelbar. Das zeigt die Geschichte der Bremerin Eleonore Meyer zum Darmkrebsmonat März. Entscheidend ist, das der Tumor rechtzeitig erkennt wird.
Lesen Sie mehr

So funktioniert die Kinderchirurgie im neuen Elki

Vom Beinbruch bis zur Fehlbildung: Das Kinderchirurgie-Team ist auf eine besonders große Bandbreite an Operationen spezialisiert. Chefarzt Prof. Lorenz erklärt, worauf es dabei besonders ankommt. 
Lesen Sie mehr

Video-Rundgang: Einblicke ins Elki

Ende Februar starten die Umzüge ins Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess. In unserem Video stellt Klinikpflegeleitung Karoline Buse Bremens neues Kinderkrankenhaus kurz vor. 
Lesen Sie mehr

Videoserie: Tipps von Azubis für pflegende Angehörige

Pflegeschülerinnen und -Schüler der Gesundheit Nord haben während ihrer Schulstation im Klinikum Bremen-Ost nicht nur eine echte Krankenhausstation gemanagt. Nebenbei ist auch eine kleine Videoserie mit insgesamt 5 Folgen entstanden und Tipps für pflegende Angehörige entstanden.
Lesen Sie mehr
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://gesundmalvier.de/impressum/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen