Videotagebuch: Schulstation in der Neurologie

Während ihrer Ausbildung übernehmen Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler die Regie auf einer ganzen Krankenhausstation. Sie managen den kompletten Stationsbetrieb – unterstützt von erfahrenen Pflegekräften im Hintergrund. Per Videotagebuch gibt der Ausbildungskurs in der Neurologie im Klinikum Bremen-Nord hier regelmäßig einen Einblick in seine Erfahrungen auf solch einer Schulstation.

Wenn plötzlich alles anders ist

Lernen von Unfallopfern und Experten. Bremer Schüler erfahren beim ersten „P.A.R.T.Y.“-Tag am Klinikum Bremen-Mitte, welche Folgen riskantes Verhalten im Straßenverkehr haben kann. Eindrücke von der Aktion, die gemeinsam mit der Polizei Bremen auf die Beine gestellt wurde, gibt es hier.
Mehr

Die wahrscheinlich jüngste Station Bremens

Auszubildende haben für einige Wochen die Pflegearbeit auf einer Station der Kinderklinik am Klinikum Bremen-Nord übernommen. Nachwuchspfleger kümmern sich um junge Patienten – in dieser besonderen Konstellation bilden sie aktuell die wahrscheinlich jüngste Krankenhausstation Bremens. Wir haben die Schulstation besucht.
Mehr

Eine ganze Station in Schülerhand

Im Klinikverbund Gesundheit Nord managen Auszubildende zum Gesundheits- und Krankenpfleger in ihrem dritten Lehrjahr eine echte Krankenhausstation. Dabei löst ein Ausbildungskurs für vier Wochen das eigentliche Pflegeteam in sämtlichen Aufgaben ab. Wir haben die Schulstation besucht.
Mehr

Reportage: Pflege in der Kinderklinik

Babys, Kleinkinder, Teenager, Notfälle. Die K2 der Kinderklinik in Bremen-Nord ist eine Station mit einem besonders breiten Spektrum an Krankheiten und Altersstufen. Wir haben das Stationsteam bei einer Schicht begleitet.
Mehr

Eine Frau als Ikone der Herzchirurgie

Wie sich die Bremer Ärztin Dilek Gürsoy als türkisches Gastarbeiter-Kind in einer Männerdomäne der Medizin durchsetzt und als erste Frau in der Herzchirurgie in Europa einem Patienten ein künstliches Herz einpflanzt.
Mehr

Zeitumstellung wirkt wie ein Mini-Jetlag

In der Nacht vom 24. auf den 25. März werden die Uhren wieder um eine Stunde vorgestellt. Aber wie wirkt sich die Zeitumstellung eigentlich auf unseren Körper aus? Und warum besteht am Morgen danach für manche Menschen ein erhöhtes Herzinfarktrisiko?
Mehr

Hüftfehlbildung bei Babys – “Bis zur fünften Woche zum Kinderarzt!”

Hüftdysplasien bei Babys sind eine der häufigsten Fehlbildungen des Skeletts. Um den Fehler gut zu korrigieren, sollten Eltern unbedingt den U3-Termin beim Kinderarzt bis zur 5. Lebenswoche ihres Babys einplanen. Ansonsten kann es zu lebenslangen Folgen kommen.
Mehr

Corona-Virus-Verdacht im Klinikum-Mitte hat sich nicht bestätigt

Der Verdacht auf einen Corona-Virus-Fall im Klinikum Bremen-Mitte hat sich nicht bestätigt. Die Patientin, die auf der Intensivstation im Klinikum Bremen-Mitte versorgt wurde, ist mittlerweile aus dem Krankenhaus entlassen worden.
Mehr

„Unser Körper braucht Reize, damit er stabil bleibt”

Knochen und Muskeln halten unseren Körper zusammen. Das Gerüst ist belastbar, aber auch anfällig. Prof. Dr. Michael Paul Hahn spricht im Interview über die größten Schwachstellen und passendes Training.
Mehr

Erste Patienten im neuen Klinikum Bremen-Mitte

Der erste Patient ist im neuen Klinikum Bremen-Mitte begrüßt worden. Mit dem ersten Umzug vom Alt- in den Neubau hat somit auch der Betrieb des größten und modernsten Bremer Krankenhauses begonnen.
Mehr
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://gesundmalvier.de/impressum/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen