Wochenserie: Assistenzärzte im Fernsehen

Drei Assistenzärzte aus dem Klinikum Bremen-Mitte sind mit der Kamera bei der Arbeit auf Station und im OP begleitet worden. Herausgekommen ist eine Wochenserie, die von Montag, 16. April, bis Sonnabend, 21. April, täglich auf Radio Bremen bei buten un binnen läuft.

VON STEFANIE BECKRÖGE
3 junge Ärzte im weißen Kittel

Über eine Woche lang sind drei unserer Assistenzärzte aus dem Klinikum Bremen-Mitte von einem Dreh-Team von Radio Bremen bei ihrer täglichen (und nächtlichen) Arbeit begleitet worden. Das Ergebnis: Eine Wochen-Serie bei buten un binnen, dem Regionalmagazin von Radio Bremen. Am Montag, 16. April, geht es los. Bis Sonnabend, 21. April,  sind Anas Preukschas aus der Chirurgie, Carolin Witulski aus der Anästhesie und Malte Schmelter aus der Dermatologie am Klinikum Bremen-Mitte täglich um 19.30 Uhr im Einsatz zu erleben.

„Das hat super viel Spaß gemacht und war sehr aufregend“, waren sich am Ende nicht nur die Protagonisten, sondern auch die Kolleginnen und Kollegen auf den Stationen und im OP sowie das Drehteam Lea Reinhard, Alexander Noodt und Jan Groth einig.

Die Videos können Sie dann auch hier im Online-Magazin finden – oder natürlich auf www.butenunbinnen.de

Hier geht es zu den Kliniken im Klinikum Bremen-Mitte.

BIPSTA meets Schulstation – Videotagebuch #2 – Spinalanästhesie und PDA

Das Zusammenspiel von Pflege und Medizin in Krankenhäusern gilt oft noch als ausbaufähig. Ein Pilotprojekt am Klinikum Links der Weser zeigt nun, wie es besser laufen kann.
Mehr Videos

Millimeterarbeit am Auge: Wie eine Hornhaut verpflanzt wird

Beim DMEK-Verfahren können Augenärzte den erkrankten Teil der Hornhaut durch die Hornhaut eines Spenders ersetzen. Wir waren bei solch einem Eingriff im Klinikum Bremen-Mitte dabei.
Mehr Videos

Ein Chor im Krankenhaus

Etwa ein Dutzend Krankenhausmitarbeiter haben sich getroffen, um auf den Stationsfluren der Geriatrie und der Neurologie Weihnachtslieder gesungen – und so für ein wenig Abwechslung in der Adventszeit bei den Patienten gesorgt. Musik spielt im Klinikum Bremen-Nord ohnehin eine wichtige Rolle - zum Beispiel in Form von Musiktherapie.
Mehr Videos

Unterwegs mit OP-Pflegerin Jessica Krainhöfer

"Manchmal reicht ein Blick, um sich zu verständigen", sagt Jessica Krainhöfer. Wir waren mit der Fachkrankenpflegerin für den Operationsdienst unterwegs im OP des Klinikums Bremen-Nord. Die Audioslideshow dazu gibt es hier.
Mehr Videos

Video: #genaumeinJob – im Klinikum Bremen-Nord

900 Beschäftigte, 12 Kliniken, mehr als 20.000 Patienten pro Jahr. Man könnte noch viel mehr Dinge aufzählen, um das Klinikum Bremen-Nord zu beschreiben. Oder man lässt einfach Bilder sprechen.
Mehr Videos
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://gesundmalvier.de/impressum/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen