Letzte Artikel aus Alle Kategorien

Gesundheit

Mit Nervenblockade gegen weiße Finger und starkes Schwitzen

Wenn sich die Fingerspitzen weiß färben und die Hände sich dauerhaft kalt anfühlen, ist das ein Zeichen für das sogenannte Raynaud-Syndrom. Radiologen können diese Durchblutungsstörung per Sympathikolyse behandeln. Und dieses Verfahren kann sogar noch mehr. Auch Menschen, die stark schwitzen, kann es helfen.

Mehr

Gesundheit

Blutungen stillen mit dem Schneekugel-Prinzip

Kleine Kunststoffkügelchen können helfen, komplizierte Gefäßblutungen zu stillen. Wie das genau funktioniert, erklärt der Radiologe Prof. Dr. Arne-Jörn Lemke.

Mehr

Aktuell mal 4

“Es war eine gute Mischung” – Hebammen treffen sich in Bremen-Nord

Etwa 60 Hebammen und Pflegekräfte haben sich beim 5. Symposium des Fortbildungskreises Geburtshilfe am Klinikum Bremen-Nord getroffen. Hier ist der Bericht dazu.

Mehr

Gesundheit

Bahn frei! Wie Blutgefäße und Nerven funktionieren

Die Länge aller Adern eines Menschen reicht mehr als zwei Mal um die Erde, alle Nervenbahnen hintereinander reichten bis zum Mond und wieder zurück. Aber was leisten unsere Gefäße und Nervenzellen eigentlich in jeder Sekunde unseres Lebens. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch den Körper.

Mehr

Patientengeschichten

(Herz-)Klappe, die 1000.

Wenn eine Herzklappe ersetzt werden muss, ist eine offene Herz-OP für manche Patienten recht risikoreich. Eine Alternative dazu heißt TAVI. Bei diesem kathetergestützte Aortenklappenersatz (Transcatheter Aortic Valve Implantation) wird die Ersatzklappe mittels Katheter über die Brust oder die Leiste an ihren Einsatzort gebracht und dort entfaltet. Im Klinikum Links der Weser gab es jetzt den 1000. chirurgischen Eingriff dieser Art.

Mehr

Patientengeschichten

“Bei all dem Pech doch ein Glückspilz”

Peter Sperling hat Krebs. Für Patienten wie ihn finden erfahrene Spezialisten im Klinikverbund gemeinsam die beste Therapie. Nun wurde die Gesundheit Nord erstmals als “Standortübergreifendes Onkologisches Zentrum” ausgezeichnet. Aber wie funktioniert die Arbeit in solch einem Zentrum konkret? Hier ist ein Einblick.

Mehr

Aktuell mal 4

Fußballertransfers: Worauf es beim Medizincheck wirklich ankommt

Bevor ein Profi-Fußballer den Vereinwechsel, muss er den Medizincheck durchlaufen. Aber was passiert da eigentlich genau? Dr. Götz Dimanski – Geschäftsführer des Rehazentrums Bremen und ehemaliger Werder-Mannschaftsarzt, gibt einen Einblick.

Mehr

Audioslideshows und Videos

Unsere Printausgaben

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: http://gesundmalvier.de/impressum/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen